gewaltprävention-pruhs
gewaltprävention-pruhs

Selbstbehauptung in der Grundschule

In einem konfliktarmen und harmonischen Umfeld finden Kinder beste Voraussetzungen für schulisches Lernen und persönliche Weiterentwicklung. Im Seminar „Mutig und Stark!“ lernen schon die Kleinsten in der Grundschule, wie sie ihre Interessen erkennen und gewaltfrei umsetzen können. Emotionale Intelligenz und das Wissen um die eigenen Stärken und Schwächen tragen dazu bei, dass Kinder ihre Konflikte im täglichen Miteinander konstruktiv und gewaltfrei lösen.

 

Das Seminar „Gewaltfrei durch den Alltag!“ für Kinder der Klassen 3 und 4 versetzt Mädchen und Jungen in die Lage, sich erfolgreich gegen verbale Grenzüberschreitungen, Mobbing, Ausgrenzung, Drohungen, Erpressungen oder gar körperliche Gewalt im Schulalltag zur Wehr zu setzen. 

 

Je nach Alter und gebuchter Seminardauer vermitteln die Seminare „Mutig und Stark!“ und „Gewaltfrei durch den Alltag!“ für Grundschüler die Grundlagen emotionaler Intelligenz und behandeln folgende Themen:

 

Empathie entwickeln

mit Wut oder Angst umgehen

Verantwortung übernehmen

mit Geheimnissen umgehen

das Selbstbild wahrnehmen

Kommunikation trainieren

Strategien zur Konfliktlösung erkennen und umsetzen

Verhalten gegenüber einem Fremden auf der Straße

 

Beide Angebote sind geeignet für:

Projekttage, Workshops, Ferienfreizeiten und mehr und können über Kindertagesstätten, Schulen, Bildungseinrichtungen, Vereine oder Behörden gebucht werden. Interessierte Eltern wenden sich bitte an eine entsprechende Einrichtung. Preise und Termine auf Anfrage.